Kräuterseitling Waldgartenpilzkultur

Artikelnummer: 100504

EAN: 4260410560099

Kräuterseitlinge im eigenen Garten anbauen mit der  Waldgartenpilzkultur

Anbauarten

24,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

**Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Artikelgewicht: 3,54 Kg

 


Frische Kräuterseitlinge im eigenen Garten sammeln. Mit unserer Waldgartenpilzkultur und dem richtigen Platz im Garten können Sie schon bald die ersten Pilze im eigenen Garten sammeln und genießen.
Unsere Pilzdübel sind im Kühlschrank bis zu einem Jahr, bei Zimmertemperatur einige Monate haltbar. Das Substrat benötigt keine besondere Lagerung.

Inhalt
gepresste Substratblöcke aus Buchenspänen
1 Packung Dübel (20St.)
Anbauanleitung

Anbau
März bis Oktober, im Gewächshaus ganzjährig. Die genaue Vorgehensweise beim Anbau entnehmen Sie bitte der Anbauanleitung für Waldgartenpilzkulturen.

Durchwachszeit
Das Mycel wächst bei Temperaturen ab +10°C, am schnellsten geht es bei ca. +25°C. Je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit durchwächst die Brut das Substrat in ca. drei bis sechs Wochen. In dieser Zeit sollte die Kultur keinem Frost ausgesetzt sein.

Pilzwachstum um Ernte
Im Frühjahr angelegte Kulturen werden je nach Witterung und Luftfeuchtigkeit nach etwa drei bis 6 Monaten die ersten Pilze hervorbringen. Im Herbst angelegte Kulturen bilden die Fruchtkörper ab Mai des kommenden Jahres. Kräuterseitlinge wachsen bei Temperaturen zwischen +10°C und +18°C und einer hohen Luftfeuchtigkeit.
Bei guten Bedingungen bilden sich in mehr oder weniger großen Abständen immer wieder Pilze. Die Ernte erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. zwei bis drei Jahren!


Durchschnittliche Artikelbewertung

2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge 11 – 20 von 34
5 von 5 Empfehlenswert

Superschnelle Lieferung, nach wenigen Tagen sieht man schon die Pilze sprießen. Einfach toll

.,26.01.2021
5 von 5 Kräuterseitling

Ich war erfreut über die schnelle Lieferung. Die Qualität gefällt mir sehr gut und die Anweisungen sind sehr gut verständlich. Allerdings wünsche ich mir, dass mehr ins Detail gegangen wird (Anfänger), was das Lüften angeht und ob die Haube irgendwann ganz weggelassen werden kann, da die Pilze ja größer werden. Ansonsten kann ich sagen: ich habs nicht bereut, denn die Pilze spriessen hervorragend. - Kann ich bedingungslos weiterempfehlen.

.,27.01.2021
5 von 5 Absolut wunderschöne Fruchtkörper

Ich kauf mir die meistens im Winter, wenn im Wald nur noch die üblichen Winterpilze zu finden sind. Ganz toll bei Hawlik ist die schnelle Lieferung und der flexible Kundenservice. Die Substratballen sind gut durchwachsen und es stellt sich schnell ein Erfolg ein. Die Fruchtkörper sind sehr fest und stattlich, lassen sich deshalb hervorragend in sämtliche Gerichte einbauen. Unbedingt sollte man sich vorher über den richtigen Zuchtprozess informieren, sonst sprießen nur kleine Auswüchse wild herum. Es empfiehlt sich ein kleines Gewächshaus zu basteln (durchsichtige große Plastikwanne, Frischhaltefolie etc) und sich ein Gerät zu kaufen, das gleichzeitig Temperatur und Feuchte misst. Nicht gleich die ganze Tüte abmachen, sondern nur den oberen Teil. Dann kann man in die Plastik-Wanne Wasser füllen und den Block hereinstellen. Kleines Luftloch rein und der Spaß kann beginnen. Ich habe immer viel Spaß damit - ist auch mal ein ungewöhnliches Geschenk.

.,29.01.2021
5 von 5 Sehr gutes Produkt. Einwandfreie Kaufabwicklung.

Super Sache für Pilzsammler im Winter

.,01.02.2021
5 von 5 Erste Erfahrung

Die Seitlinge sind nach wenigen Tagen schon sehr schön groß gewachsen. Die Ernte steht bald bevor. Es macht Spaß, die Pilze wachsen zu sehen. LG H.Bangert

.,03.02.2021
5 von 5 Sollte nur ein erster Test sein, ....einfach nur prima!

Einfache Auswahl, schnelle Lieferung, verständliche Anleitung und das Ergebnis ist einfach nur prima!!
Werden wieder darauf zurückkommen.

.,04.02.2021
5 von 5 Kräuterseitling

Ich kann mich nur noch einmal wiederholen, die Pilzbrut gedeiht in meinem Keller hervorragend und wir freuen uns schon auf die erste Portion. Die anderen Pilzsorten werden von mir bestimmt noch ausprobiert.
Wilfried Stockhaus

.,05.02.2021
5 von 5 Marita Schubert

Die Pilzbrut kam vor 1 Woche bei uns an und treibt viele,viele Pilze. Sieht sehr gut aus und ich denke, daß wir in 2-3 Tagen die ersten ernten können. Wir sind schon ganz gespannt.

.,05.02.2021
5 von 5 Pilzbrut

Kam zeitnah an und hat bestens funktioniert.

.,18.02.2021
5 von 5 Super Set!

Ware kam schnell und unbeschadet an.
Einfacher Aufbau und klasse Erklärung, samt Videoanleitung online.
Bei Fragen sofortige Hilfe!
Weiterer Kauf schon geplant.

.,18.02.2021
Einträge 11 – 20 von 34

Anbauanleitung Waldgartenpilzkultur


Kunden kauften dazu folgende Produkte