Pilze - die Ernährung der Zukunft?

18.09.2017 15:57

In etwa dreißig Jahren wird die Bevölkerung nach heutigen Schätzungen auf etwa neun bis zehn Milliarden Menschen angewachsen sein. D. h. wir müssen neue Wege für die Ernährung dieser Vielzahl an Menschen finden. Die Tierhaltung z. B. benötigt viel mehr Platz als die Pflanzenzüchtung.

Möchten Sie auch einmal versuchen, eine Fleischmahlzeit zu ersetzen?

Pilze stellen hier eine ungeahnte Möglichkeit dar. Der Parasol z. B. ist sehr schmackhaft und lässt sich auch wie ein Schnitzel panieren und könnte als Fleischersatz auch auf Ihrem Speiseplan stehen.

Versuchen Sie doch auch einmal Putenstreifen im Salat durch Austernpilze zu ersetzen.

Pilze sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien.

Sie sehen, jeder von uns kann seinen kleinen Beitrag für die Zukunft leisten.

Ihr Hawlik Pilzbrut Team