Austernpilze Dübel

Artikelnummer: 100605

Anbauarten

13,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

**Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Artikelgewicht: 0,10 Kg



Pleurotus ostreatus die lateinische Bedeutung für Austernpilze.
Die Packung reicht für ca. 1 - 2 Laubhölzer, wobei wir unsere Mengenangabe
auf Rundhölzer mit einer Höhe von ca. 40 cm und einen
Durchmesser von ca. 30 cm beziehen. Andere Maße sind natürlich genauso möglich,
Sie müssen dann für Ihren Brutbedarf dementsprechend umrechnen!

Geeignet sind alle Laubholzarten, Nadelholz ist nicht geeignet!
Anbauzeit: März bis Oktober, im Gewächshaus ganzjährig.
Die erste Ernte ist frühestens nach etwa 6 - 12 Monaten zu erwarten,
kann bei Hartholz jedoch auch länger dauern!
Pilze wachsen ab ca. + 6°C bis ca. + 24°C, bei hoher Luftfeuchtigkeit!
Der Austernpilz wächst also hauptsächlich im Frühjahr und Herbst,
aber durchaus auch in kühleren Sommerperioden, wenn dies einige Tage anhält!
Die Kultur stirbt bei höheren Temperaturen nicht ab!
Es wachsen lediglich in dieser Zeit keine Pilze!
Die Ernte erstreckt sich mit Pausen über einen Zeitraum von ca. 3 Jahren!

Sein feines Aroma und zartes Fleisch haben den Austernpilz rasch beliebt gemacht. Er ist auch unter dem Namen "Kalbfleischpilz" bekannt. Austernpilze sind wie alle Kulturpilze bis zu 5 Tage im Kühlschrank haltbar, ein weißer Belag auf den Pilzen ist völlig normal und kein Schimmel!



Anleitung Austernpilz Dübel auf Stroh

Bitte beachten Sie beim Anbau auf Stroh, dass Sie möglichst unbehandeltes Stroh verwenden. Falls das Getreide mit Pflanzenschutzmittel gegen Pilzkrankheiten (Fungizide) oder Wachstumsregulatoren (Halmverkürzer) behandelt wurde kann es natürlich auch zu Beeinträchtigungen beim Wachstum von Pilzmyzel und somit einer mögliche Ernte von Pilzen kommen.

PDF
Anleitung Austernpilz Dübel auf Stroh

Anleitung Austernpilz Dübel auf Holz


Kunden kauften dazu folgende Produkte