BIO Pioppinokultur

Artikelnummer: 100705

EAN: 4260410560136

Die Bio-Pioppinokultur ist wegen seines kräftigen Waldaromas sehr beliebt!

Anbauarten

21,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

**Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Artikelgewicht: 3,60 Kg

 


Ciao Bella. Der Pioppino hat seinen Ursprung in Italien und ist dort wegen seines Waldaromas sehr beliebt, er ist nussig im Geschmack und erinnert an Maronen! Sein besonders feiner Geschmack macht ihn zu einem hervorragenden Begleiter für alle Fleischgerichte.
Der Pioppino ist reich an Vitaminen (B1, B2, C und D) und ist kalorienarm und fettarm.
Aktivieren Sie die Kultur maximal eine Woche nach Erhalt oder bewahren Sie diese ca. drei bis vier Wochen bei +2°C bis +10°C auf.

Inhalt:
Substrat mit Mycel geimpft
Anbauanleitung
Folienhaube

Sie benötigen zusätzlich
Untersetzer ca. Ø40 cm
Flacher Stein oder Ähnliches (wasserfest)
Abstandshalter – z.B. Löffel, Holzspieße, dünne biegsame Äste
Evtl. Haushaltssprüher

Anbau
Anbau ganzjährig im Haus an einem warmen Platz möglich, im Gewächshaus oder Frühbeet oder bei warmen Temperaturen im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon.
Die Kultur benötigt zur Pilzbildung Licht und Temperaturen zwischen+18°C und +30°C.

Pilzwachstum und Ernte
Das Pilzwachstum beginnt meist nach 7 bis 28 Tagen. Neben Tageslicht, Temperaturen zwischen +18°C und +30°C benötigt der Pioppino eine hohe Luftfeuchtigkeit. Es bilden sich Pilze in mehreren Erntewellen. Erntepausen von bis zu vier Wochen sind normal. Nach ca. vier Monaten (2-4 Erntewellen) ist die Kultur erschöpft und kann als hochwertiger Kompost verwendet werden.


Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 bin begeistert

Habe als kompletter Neuling bei Hawlik Pilzkulturen bestellt - unglaublich wie gut das funktioniert mit der Videoanleitung und man bekommt auf Nachfrage auch eine nette Auskunft per Mail. Piopinno wächst sehr gut (im Haus) - heute ist Tag 11 und sie haben schon ca 9cm. Auch die Kräuterseitlinge wachsen schon sehr gut.
bin begeistert :)

.,31.01.2021
Einträge gesamt: 1
5 von 5 Sehr viele schöne Pilze

In der Wohnung kam relativ lange nichts. Das Myzel wuchs aber sehr gut. Ich habe dann gelesen, dass die Brut über Nacht kühler haben muss. Nachdem ich sie eine Nacht bei 14 Grad lagerte, kamen die Pilze in Massen. Jetzt eine Woche später sind ganz viele schon richtig gross. Absolut zu empfehlen!

.,25.03.2021
Einträge gesamt: 1

Anbauanleitung Fertigpilzkultur


Kunden kauften dazu folgende Produkte