Was ist eigentlich ein Pilz?

17.08.2017 09:14

Pilze sind weder Tiere noch Pflanzen, sondern bilden ein eigenes "Reich" in der Biologie.

Beginnend mit kleinen Fäden, den Hyphen, breiten sie sich zu einem Geflecht (das Myzel) aus. Dieses Geflecht ist meist unterirdisch. An der Oberfläche sind nur die Fruchtkörper zu sehen.

Die meisten Pilze benötigen nur sehr wenig Licht für das Wachstum, Champignons benötigen sogar gar kein Licht um ihre Fruchtkörper zu bilden.

Pilze zählen zu den ältesten bekannten Lebewesen und werden seit jeher für die Ernährung und in Japan und China sogar in der Heilkunde eingesetzt.

Bei uns erhalten Sie mit Myzel durchwachsene Fertigkulturen und Dübel, die dann mit einiger Pflege und Geduld die essbaren Fruchtkörper bilden.

Probieren Sie es doch einmal aus!

Ihr Hawlik Pilzbrut Team